Septeto Santiaguero de Cuba (einzige Konzert in der Schweiz)



"Weder zu jung noch zu alt, diese Band ist das beste Beispiel für den kubanischen Son des neuen Millenniums. Ein richtiges „Dream Team“ des kubanischen Son..."

Ein richtiges „Dream Team“ des kubanischen Son, das fünf Alben herausgegeben hat und nun eine neue Produktion präsentiert, die bei Picap erschienen ist. Aufgenommen wurde das Album in den legendären Siboney-Studios in Santiago de Cuba (wo Compay Segundo seine ersten Aufnahmen gemacht hat) und dem Axis-Studio in Madrid. Dessen Mastering erfolgte im Studio 44.1 von Aiguaviva (Girona, Katalonien) durch Toni París. „Oye mi Son Santiaguero“ ist der Titel dieses neuen Albums des Septeto Santiaguero mit den Rhythmen von Guaracha, Bolero, Son und Changüí, welches elf neue Tracks enthält, einer davon „Cuestiones de Amor“ des berühmten kubanischen Soneros Adalberto Álvarez.


Abendprogram:
- Son-Tanzcrashkurs 19.15-20.00 Uhr mit EL Corason Club und DJ Manuel de Cuba,
- Konzertbeginn 20.15-22.30 Uhr mit Son-Tanzshow Ismaray & Luis Chacon "Aspirina"
- Son-Fiesta bis 24.00 Uhr mit DJ Manuel de Cuba

02. Juni 2012, Türöffnung: 18.30
Schützenhaus Albisgüetli Zürich


Mehr Details: www.ache-events.com oder www.elcorasonclub.ch

Vorverkauf:
Eintritt im Vorverkauf und Abendkasse CHF 48.-
Mehr Details: www.ache-events.com


[LatinoCard]: CHF 48.00 38.00 (Gültig nur an der Abendkasse)





Web Link
28 2012
salsa.ch 
blog comments powered by Disqus